Mehr Netto vom Brutto für Ihre Mitarbeiter!
Das Geheimnis steueroptimierter Bezahlung.
Wie mittelständische Unternehmen durch steueroptimierte Bezahlung auf Knopfdruck 1000 EUR pro Mitarbeiter und Jahr einsparen und mit diesem extra Budget dringende Probleme und Engpässe clever lösen können.
Mit Case Studies von Unternehmen, die das Wissen seit vielen Jahren nutzen und enorme Wettbewerbsvorteile erzielen.


Bekannt aus
-Gratis Buch-
Praxiswissen von Unternehmern – für Entscheider
Über 300 mittelständische Unternehmen (mit 100-5000 Mitarbeitern) vertrauen uns.
*Sie erhalten dieses Buch kostenlos, weil es unsere Mission ist dem Mittelstand in Deutschland zu helfen. Als Autohaus-Leser schenken wir Ihnen sogar die Versand - und Logistikpauschale.
Für wen dieses Buch ist
Dieses Buch ist für Entscheider in mittelständischen Unternehmen. Für Menschen, die jeden Tag ihr Unternehmen besser machen wollen. Die es lieben mit einfachen und sofort umsetzbaren Maßnahmen Wettbewerbsvorteile zu erzielen, Ersparnisse zu sichern, den MitarbeiterInnen mehr Netto bezahlen zu können und die Ihr Profil als attraktiver Arbeitgeber stärken wollen.
Welchen Nutzen dieses Buch bringt
Vermeiden Sie die 14 häufigsten Fehler
Wir beleuchten die Irrtümer und räumen mit den falschen Mythen auf. Faktenbasiert und ein für allemal. Das versetzt Sie in die Lage ihr Vergütungssystem effizienter zu gestalten und die Fehler ihrer Konkurrenz zu vermeiden. Ein großer Wettbewerbsvorteil.
Von den Besten lernen
Was funktioniert in der Praxis wirklich? Wie kommuniziert man mit den MitarbeiterInnen? Welche Maßnahmen sind wirklich sinnvoll? Konkrete Praxisbeispiele bieten einen Einblick wie andere Unternehmen das erfolgreich umgesetzt haben. Zum Inspirieren und Nachmachen.
Sofort umsetzbare Praxis-Tipps
Sofort von einfachen aber extrem wirkungsvollen Maßnahmen profitieren. Jedes, der 10 Fallbeispiele bietet am Ende des Kapitels einen konkreten Praxistipp. Wenn Sie nur einen einzigen davon nutzen, haben Sie von dem Buch schon extrem profitiert.
Wie dieses Buch funktioniert
Das Buch besteht aus 6 Kapiteln. Jedes Kapitel bringt bei Umsetzung konkreten Nutzen.
I
Kapitel I
Die vier größten Probleme bei der Akquise von Bewerbern und dauerhafter Bindung von Mitarbeitern
Welche Probleme fast alle Mittelständler in Deutschland haben und was man konkret dagegen tun kann. Hier ist die Essenz aus 14 Jahren Projekterfahrung gebündelt.
II
Kapitel II
Mythos und Wahrheit bei der Bezahlung von Mitarbeitern
Wir unterscheiden zwischen Mythos und faktenbasierter Wahrheit. Gerade im Bereich Lohn/Gehalt gibt es unzähliche Mythen, die eine tiefere Beschäftigung verhindern und es uns oft unmöglich machen Chancen zu erkennen und clevere Möglichkeiten zu nutzen. Wir räumen mit diesen Mythen auf. Faktenbasiert und ein für allemal.
III
Kapitel III
Das Geheimnis der steueroptimierten Lohnarten in der Praxis
Im dritten Kapitel geht es um konkrete Praxisbeispiele. Was haben andere Unternehmen konkret umgesetzt, um das jeweilige Problem zu lösen? Wie sind sie dabei vorgegangen? Was kann jedes Unternehmen daraus lernen und selbst umsetzen?
IV
Kapitel IV
Experteninterviews
Im 4. Kapitel kommen unabhängige Experten in Interviews zu Wort, die das zuvor geschriebene bestätigen und beleuchten. Ebenfalls wird eine Geschäftsführerin eines Unternehmens mit 450 Mitarbeitern über ihre eigenen Erfahrungen berichten.
V
Kapitel V
Fünf einfache und kostenlose Maßnahmen, die jedes Unternehmen sofort besser machen
In 5. Teil erhalten Sie 5 einfache und sofort umsetzbare Maßnahmen, die jedes Unternehmen besser machen.
VI
Kapitel VI
Einladung für Buchleser
Zum Abschluß des Buches gibt es ein Fazit, konkrete Tipps um sich weiter mit dem Thema beschäftigen zu können. Und es wartet auf alle Leser eine Überraschung.
Über Tobias Wolf &
Dominik Pernar
Tobias Wolf und Dominik Pernar sind die Gründer der Kanzlei C5, einer hoch spezialisierten Unternehmensberatung, die seit 14 Jahren innovative Lohnkonzepte für über 300 mittelständische und große Unternehmen entwickelt hat.
Wenn Sie diese Fakten zu Personalkosten nicht kennen, wird Ihre Konkurrenz Ihnen Ihre Mitarbeiter leicht abwerben!
Das sind die Fakten.
Fakt I
Ihre Konkurrenz kennt bis zu 88 Lohnarten, die steuerfrei an die Mitarbeiter bezahlt werden können
Fakt III
Ihre Konkurrenz kennt legale Möglichkeiten Sonderzahlungen (über Inflationsprämie hinaus) und Gehaltserhöhungen „Brutto = Netto“ an die Belegschaft zu zahlen -> und hat deswegen geringere Personalkosten.
Fakt II
Der Kostenblock Lohn kann in Abstimmung mit Ihrem Finanzamt optimiert werden, ohne Mitarbeitenden etwas kürzen zu müssen.
Fakt IV
Ihr Steuerberater und Ihre Personalabteilung haben im Alltagsstress keine Zeit, Optimierungspotenzial zu erkennen, geschweige denn das Praxiswissen, es für Sie umzusetzen.
Case Studies
Kundenberichte aus dem Fachmagazin der Springer Fachmedien: „Das Autohaus“
KANZLEI C5 REFERENZEN
Über 300 erfolgreich umgesetzte Projekte – Referenzen verschiedener Branchen und deren spezifischer Herausforderungen.
Benefits gesichert, 6-stellig gespart!
HERAUSFORDERUNG:
  • Über Jahre aufgebaute Benefits
  • Wirtschaftlich herausfordernde Zeiten gefährdeten weiterbestehen der Benefits
  • Einsparmöglichkeiten auf "Knopfdruck" nicht möglich
ERGEBNIS:
  • Einsparvolumen 6-stellig
  • Absicherung bestehender Benefits
  • Stärkung der Mitarbeiterbindung und Motivation
Eckelmann AG
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Philipp Eckelmann, Vorstandsvorsitzender
Neue Benefits und, 6-stellig gespart!
HERAUSFORDERUNG:
  • Neue Benefits sollten eingeführt werden
  • Mehrwert bieten wenn Mitarbeiter beim Liebensteiner Kartonagenwerk arbeiten
  • Stärkung von Mitarbeiterbindung
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
ERGEBNIS:
  • Einsparvolumen 6-stellig
  • Einführung von 3 neuen Benefits welche die Arbeitgeber-attraktivität messbar verbessern
  • Stärkung der Mitarbeiterbindung und Motivation
Liebensteiner Kartonagenwerk GmbH
Marion Forster, Geschäftsführerin
Neue Benefits und, 6-stellig gespart!
HERAUSFORDERUNG:
  • Neue Benefits sollten eingeführt werden
  • Mehrwert bieten wenn Mitarbeiter beim Liebensteiner Kartonagenwerk arbeiten
  • Stärkung von Mitarbeiterbindung
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
ERGEBNIS:
  • Einsparvolumen 6-stellig
  • Einführung von 3 neuen Benefits welche die Arbeitgeber-attraktivität messbar verbessern
  • Stärkung der Mitarbeiterbindung und Motivation
Liebensteiner Kartonagenwerk GmbH
Marion Forster, Geschäftsführerin
W. & L. Jordan GmbH
Zielsetzung des Innovativlohnprojektes war die Attraktivität als Arbeitgeber und die Effizienz in der Personalvergütung zu steigern. Wichtig hierbei war dies ohne Mehrkosten aus einer Ersparnis heraus umsetzen können. Die Referenz bestätigt die erfolgreiche Umsetzung aller Projektziele.
Markus Noll (Leitung Finanz- und Rechnungswesen / Personal)
ERSPARNIS
“…….,dies hat sich aufgrund der Ersparnisse im mittleren 6-stelligen Bereich mehr als gelohnt.”
MEHRLEISTUNG FÜR MITARBEITER
“Die generierten Ersparnisse werden wir aber nicht einbehalten, sondern dazu nutzen unseren Mitarbeiter/Innen zusätzliche Möglichkeiten (z.B. betriebliche Krankenzusatzabsicherung und Zuzahlungen zur betrieblichen Altersvorsorge) einzuräumen um damit unsere Arbeitgebermarke weiter zu fördern.”
Die W. & L. Jordan GmbH gehört zu den führenden Anbietern in den Branchen Holz, Bodenbeläge und Heimtextilien in Europa. Als Partner des Handwerks ist das familiengeführte Unternehmen an 73 Standorten vertreten.
Bekannt auch als einer der Hauptsponsoren des Deutschen Biathlon Teams.
1.500 Mitarbeiter garantieren erstklassigen Service und Nähe zum Kunden.
Bau-Fritz GmbH & Co. KG
Zielsetzung hierbei war und ist den Menschen, die unsere Idee des gesunden Bauens durch Ihre tagtägliche Arbeit erst ermöglichen, neben dem normalen monatlichen Gehalt Sonderzahlungen zukommen zu lassen.
Dagmar Fritz-Kramer (Geschäfsführung) / Manuel Seitz (Personalleitung)
FINANZAMTSANFRAGE
“Mit dem Baufritz Innovativlohnkonzept konnten wir einen weiteren Schritt in diese Richtung gehen. Dabei unterstützte uns Kanzlei C5 bei Finanzamtsanfrage im Vorfeld, Konzeption, Kommunikation und Abrechnungsumstellung gut und konstruktiv.”
LOHNSTEUER UND SOZIALVERSICHERUNGSPRÜFUNG
“Das Konzept wurde bereits im Rahmen einer Lohnsteuer und Sozialversicherungsprüfung überprüft. Die exakte Arbeit unserer Lohnbuchhaltung und die Unterstützung von Kanzlei C5 waren hier zielführend.”
NUTZEN
“Wir wenden das innovative Lohnkonzept und die darin integrierten steuerfreien Lohnarten weiterhin zum Wohle unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter an.
Wir danken für die konstruktive und freundliche Zusammenarbeit.”
Der Ökohaus-Pionier seit 1896
Baufritz verbindet eine über mehrere Generationen gewachsene Holzbau-Erfahrung mit innovativem Know-how.
Als ebenso traditionsreiches wie modernes Holzhaus-Unternehmen mit über 400 Mitarbeitern, betrachtet der Ökohaus-Pionier es seit seiner Gründung 1896 als seine Lebensaufgabe, die Gesundheit seiner Kunden zu schützen und dabei achtsam mit unserer Erde umzugehen.
So reduziert z. B. jedes Holzhaus von Baufritz langfristig mehr als 40 Tonnen CO2.
Mercedes Benz Schreiner & Wöllenstein
PERSÖNLICHER KONTAKT
“Wir fühlen uns sehr gut betreut und stehen gerne als Referenz zur Verfügung. Gerne empfehlen wir die Dienstleistung von Kanzlei C5 weiter.”
Projektleiter Kevin Burns (ehemals Kfm. Leiter und Prokurist seit 2018 Geschäftsführer)
Link zur Case Study des Projektes im führenden Fachmagazin der Springer Medien Gruppe “Das Autohaus” -> zum Presseartikel
ERSPARNIS
“….erhebliche sechsstellige Einsparung pro Jahr durch die Anwendung des Kanzlei C5 Fachwissen.”
LOHNSTEUERPRÜFNG
“Das im Jahre 2014 eingeführte Innovativlohnkonzept wurde im September 2017 im Rahmen einer Lohnsteueraußenprüfung durch das Finanzamt Landshut überprüft. Es gab keinerlei Beanstandungen hinsichtlich des ganzheitlichen Konzeptes. Neben unserer engagierten Fachabteilung war die umfassende Begleitung durch Kanzlei C5 im Vorfeld durch die Dokumentenvalidierung und Prüfungsvorbereitung sehr wertvoll.”
Die Schreiner Wöllenstein GmbH & Co. KG ist ein traditionsreiches Unternehmen aus Landshut, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1928 zurückreichen. Erfolgreich expandierte das Unternehmen immer wieder in neue Märkte und besitzt inzwischen neun Standorte in Bayern und in Sachsen vier weitere Standorte unter dem Namen Schloz Wöllenstein.
Inzwischen zählt das Unternehmen 600 Mitarbeiter bei einem jährlichen Absatz von 10.500 Fahrzeugen und einem Umsatz von 500 Millionen Euro.
Wie unser C5-System mittelständischen Unternehmen hilft
Unser Kanzlei C5 Innovativlohnkonzept hat schon über 300 Unternehmen nachweislich geholfen, jedes Jahr wiederkehrend 43 Millionen EUR legal und rechtssicher in Unternehmen und Mitarbeiter investieren zu können, statt an Spitzensteuern und Abgaben abführen zu müssen. Wir sind stolz darauf mit unserem einzigartigen und strukturierten Vorgehen Unternehmen und deren Mitarbeitern helfen zu können mehr Netto vom Brutto zu haben.
Ersparnis für Unternehmen und mehr Netto für die Mitarbeiter. Ein enormer Wettbewerbsvorteil.
So gehen wir vor:
Optimierung der freiwilligen Leistungen (Urlaubs- Weihnachtsgeld, Gehaltserhöhung , Prämien etc.)
In Abstimmung mit Ihrem Finanzamt und mit Hilfe des Innovativlohnrechners® schaffen wir es mit der Abrechnungsumstellung ca. 1.000 EUR pro Mitarbeiter und Jahr zu generieren. Ihre HR-Abteilung wird sich freuen.
Einfache Umsetzung / Digitale Prozesse
Klare Projektschritte und digitalisierte Prozesse ermöglichen einfaches Umsetzen. Mit Kunden-HUB, Videos, Vorlagen und einem persönlichen Projektleiter (einer der drei Managing Partner) können Sie das komplette Konzept in nur 20 Stunden einführen und dauerhaft anwenden.
Ihre Mitarbeiter im Fokus / Kommunikation ist Trumpf
Wir gestalten für Sie ein klares und transparentes Kommunikationskonzept aus Landingpage inkl. Erklärfilm persönlichem Anschreiben sowie dem Mitarbeiterbuch. Das sorgt für Verständnis und begeistert Ihre Mitarbeiter, indem es eine nahtlose Integration in Ihre bestehenden Unternehmensprozesse ermöglicht.
Benefit Strategie
Sie erhalten auf Wunsch die besten und effektivsten Benefits komplett aus einer Hand. Ihre HR-Abteilung spart enorm viel Zeit und kann sich um ihre Kernaufgaben kümmern.

Erfolgsfaktor Employer Branding. So punkten Sie bei Bewerbern
Mit Hilfe des gewonnenen Budgets zeigen wir Ihnen wie Sie ein attraktives Angebot für Ihre potenziellen Bewerber kreieren und sich damit als attraktive Arbeitgebermarke positionieren.
Das Fachbuch für den Mittelstand.
Inspiration pur.
Was der Mittelstand mit dem Innovativlohnkonzept schon erreicht hat. Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis.
Das Fachbuch für den Mittelstand.
Inspiration pur.
Was der Mittelstand mit dem Innovativlohnkonzept schon erreicht hat. Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis.